Logo

Franz Joseph Dölger-Institut

zur Erforschung der Spätantike

Online-Ringvorlesung des Cologne Institute of Conservation Sciences, WS 2020/21: Materialkunde, Technologie, Denkmalpflege und Kulturwissenschaften

09.11.2020 bis 18.01.2021

Köln

In der Ringvorlesung des Wintersemesters 2020/21 gewähren Fachkolleg*innen Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte. Das Spektrum umfasst die Themenfelder: Materialkunde, Technologie, Denkmalpflege und Kulturwissenschaften.
Die Vorträge richten sich an Studierende, Fachkolleg*innen und all jene, die sich für die Restaurierung und Konservierung von Kulturgütern interessieren.

Veranstaltungsart:
Online-Vorlesung per Zoom:
https://th-koeln.zoom.us/j/87264163765
Kenncode:
cics-rv
jeweils von 18:00 – 19:30 Uhr

Koordination der Ringvorlesung:
Prof. Dr. Regina Urbanek
Theresa Neuhoff M.A.

Kontakt:
Theresa Neuhoff
T: +49 221 8275-3797
E: theresa.neuhoff@th-koeln.de
www.cics.th-koeln.de

Programm:

09.11.2020: Thomas Klinke, Vor fünfhundert Jahren … schon tausend Mal. Werkautopsien für den Kritischen Katalog der Lutherbildnisse (1519–1530)
16.11.2020: Hans Portsteffen und Andreas Krupa, Ein Kruzifix aus Mexiko und ein Chorgestühl unbekannter Provenienz. Zwei Projekte des International Conservation Workshop Lopud
23.11.2020: Naja-Anissa Staats, Der Einsatz von Terahertz-Strahlung zur Evaluation von Festigungsmaßnahmen. Zwischenergebnisse des DBU Forschungsprojektes
30.11.2020: Regina Urbanek und Theresa Neuhoff, Die Bildertür von St. Maria im Kapitol – neueste Forschung zur Farbfassung und zur Objektbiografie
07.12.2020: Andrea Pataki-Hundt, Aktuelle Forschungsprojekte KALA in Georgien und ARSEN-Bände Uni Bonn
14.12. 2020: Susanne Wegmann, Wie die Vandalen? Frühneuzeitliche Bildbeschädigungen zwischen Zerstörungswut und theologischem Diskurs
11.01.2021: Laura Bode und Lisa Burkart, Bluten, Blühen, Schwitzen – oder wie heißt das?
18.01.2021: Hannah Flock, Einzelfadenverklebung in der Gemälderestaurierung. Klebstoffe, Prüfsystematiken und Ergebnisse

Homepage